FAQ
Häufig gestellte Fragen
Wo können Ihre Birkenstämme abgeholt werden?
Bei uns am Hanfroosenweg 11a in 8615 Wermatswil. Auf Anfrage organisieren wir für Sie gerne Transporte, welche nach Distanz und Menge individuell kalkuliert werden.
Können Ihre Birkenstämme vor Ort bemustert werden?
Nein, aber Sie können unsere Birkenstämme nach Voranmeldung am Hanfroosenweg 11a in 8615 Wermatswil sehr gerne besichtigen und mit uns über Ihr geplantes Birkenprojekt sprechen. Zögern Sie nicht, uns für einen Termin zu kontaktieren.
Welche Bezahlmethoden bietet Birkenshop.ch an?
Für Privat- und Neukunden bieten wir Vorauskasse an.
Können Sie auch getrocknete Birkenscheiben anbieten?
Ja, gerne schneiden wir für Sie die Birkenstämme in die gewünschten Formate. Birkenscheiben lassen sich im Postversand oder per DPD zustellen. Die Versandkosten richten sich dabei nach den Normen der Schweizerischen Post, bzw. DPD.
Bieten Sie auch Überlängen an?
Gerne können wir Ihnen Längen bis 4m anbieten. Bei Überlängen und Sonderanfertigungen ist jedoch mit verlängerten Wartezeiten und höheren Preisen zu rechnen
Ich habe schlechte Erfahrung mit der Birkenrinde gemacht, sie ist abgefallen. Ist dies bei Ihren Birkenstämmen auch so?
Nein, das passiert nur bei der Trocknung an der freien Luft. Unsere Birkenstämme sind jedoch in einem Spezialverfahren getrocknet und gereinigt. Je nach Raumklima kann sich die Rinde teilweise etwas vom Stamm lösen, dies vor allem bei geschnittenen Dekostämmen. Ganz abfallen wird sie deshalb jedoch nicht. Kleinere Risse in der Rinde können vorkommen. Es handelt sich schliesslich um ein Naturprodukt…
Sind die getrockneten Birkenstämme auch für den Außenbereich geeignet?
Grundsätzlich können die Birkenstämme im Innen- und im Aussenbereich eingesetzt werden. Im Aussenbereich sind die Stämme der natürlichen Witterung ausgesetzt und werden dadurch mit der Zeit auf natürliche Weise verwittern, die Rinde kann sich lösen und verfärben. Stehen die Birken im geschützen Aussenbereich kann die Verwitterung jedoch viel länger dauern und es muss nur hin und wieder eventuell einmal eine Birke ersetzt werden.
Das sind doch alles junge Birken, die gefällt werden?
Jung ja, das ist richtig. Gefällt werden sie sowieso, jedoch wird ansonsten Brennholz daraus gemacht. Im Forst gilt die Birke als Unkraut und wächst schnell nach. Die Nachhaltigkeit ist somit gewährleistet.
Wie werden die Birkenstämme befestigt?
Zur Befestigung unserer Birkenstämme bieten wir Standfüsse aus Rohstahl in diversen Grössen und unser Simple Fix-Befestigungssystem für raumhohe Birkendekorationen an. Detailinformation zu unseren beiden Befestigungssystemen finden Sie in der Rubrik Angebot.

Kontaktieren Sie uns